KIP Radio Logo

Katholische Kirche im Privatradio

Medienprofi step by step

 

 

Ich lerne, wie man Radio macht

Recherche, Interviews, Produktion und Präsentation von sendefertigen Radiobeiträgen

 

Ich lerne, wie man TV macht

Recherche, Vorbereitung Dreh, Kameratechnik, Licht, Ton, Moderation und Videoschnitt,

Redaktion und Moderation einer TV-Gesprächsendung

 

Ich lerne Medienhäuser kennen

Produktion z.B. für ANTENNE 1, Radio 7, Donau 3 FM, bigFM, Regio-TV, bw family und für Bibel-TV,

verschiedene Praktika in anderen Redaktionen

 

Ich bekomme Unterstützung

Anleitung, regelmäßiges Feedback, Sprechtraining, Moderationscoaching, Ausbildungskurse

 

Ich kann mich ausprobieren

Hörfunk-Live-Moderation, Kreativitätstraining, Bildbearbeitung, Kirchentagsredaktion der kath. Journalistenschule ifp, große Recherchearbeit

 

Ich bin Teil eines Teams

Volle Einbindung in die Redaktionsarbeit in einem kleinen Team. Ich bringe mich mit meinen Eigenschaften und Schwerpunkten ein und entwickele mich weiter.

 

Ich bin Teil eines Netzwerks

Kooperation mit den evangelischen Kollegen, Zusammenarbeit mit der SMK der Diözese, Netzwerk der kath. Journalistenschule ifp, Netzwerk der kath. Privatfunkredakteure deutschlandweit

Ein Teil unserer ehemaligen und aktuellen Kollegen bei KiP. Die Mehrzahl davon haben wir zusammen mit dem ifp zu Journalisten ausgebildet.