Schließen
Was kostet ein Baby? Ist Adoption nur was für Reiche?? Spielzeit: 00:00:00

Belinda und Kimberley, die acht Monate alten Zwillinge aus Arkansas, haben für Aufsehen gesorgt. Für ca. 25000 DM wurden sie an ein Ehepaar aus England vermittelt, nachdem vorher ein kalifornisches Ehepaar 12000 DM geboten hatte. Inzwischen kehrt wieder Ruhe ein, ein Richter versucht zu klären wer die rechtmäßigen Adoptiveltern sind. Georg Hug hat sich bei Christl Langjahr von der Caritas erkundigt wie das bei uns mit der Adoption so ist und ob Geld bei uns auch eine Rolle spielt:

  • Gesendet bei: