Schließen
"Kinder statt Inder"? - Katholische Fachschule bietet Computerkurse für Erzieherinnen Spielzeit: 00:00:00
"Kinder statt Inder!" war Anfang dieses Jahres die mehr oder weniger gute Parole, um auf den Arbeitskräftemangel im Computerbereich hinzuweisen. Die Katholische Fachschule für Sozialpädagogik in Ulm hat sich diesen Slogan offenbar zu Herzen genommen: Dort bekommen jetzt die neuen Erzieherinnen eine Spezialausbildung angeboten: Kinder und PC. Doch mit dem Kurs sollen nicht Kinder zu Computer-Spezialisten ausgebildet werden, sondern  Erzieherinnen zum richtigen Umgang mit Kindern und PC angeleitet werden. Markus Löw war im Kindergarten.

  • Gesendet bei: