Schließen
Mehr Hilfen für Alleinerziehende - Katholische Schwangerenberatung ohne Schein Spielzeit: 00:00:00

Seit Jahresbeginn dürfen die kirchlichen Beratungsstellen vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in allen deutschen Bistümnern mit Ausnahme von Limburg keine Scheine mehr ausstellen, die zu einer straffreien Abtreibung berechtigen. Wie sich das vom Papst gewünschte Scheinverbot auf die tägliche Arbeit im neuen Jahr auswirkt - ein Beitrag von Christian Turrey:

Weitere Informationen:
www.skf.caritas.de/index.htm

  • Gesendet bei: