Schließen
Friedensstifter und Frauenverlasser: Der Schweizer Nationalheilige Klaus von Flüe Spielzeit: 00:00:00

Wilhelm Tell, der mit der Armbrust einen Apfel vom Kopf seines Sohnes schoß, ist so etwas wie der weltliche Nationalheilige der Schweiz. Der kirchliche heißt Klaus von Flüe. Er wird nicht nur in der Schweiz, sondern in ganz Süddeutschland verehrt - obwohl er schon vor mehr als 500 Jahren gelebt hat. Für den Religionslehrer Thomas Müller ist Klaus von Flüe eine faszinierende Persönlichkeit - trotz seines ungewöhnlichens Lebens:

Weitere Informationen:
www.heiligenlexikon.de/BiographienN/Nikolaus_von_Fluee.htm  
www.bruderklaus.ch

  • Gesendet bei: