Schließen
Un-Heiliges Land: Gibt es eine neue Chance für den Frieden?Spielzeit: 00:06:15

Fast 30 Monate dauert nun im "Heiligen Land" die sogenannte "zweite Intifada": die fortdauernde Gewalt, der Terror der Selbstmordattentäteraus dem Kreis der Hamas, die israelische Siedlungspolitik und die Übergriffe von Soldaten in den besetzten Gebieten drängen auf eine Lösung. Dafür scheint es nun einen neuen Zeitplan zu geben: Bis 2005 soll ein eigener palästinensischer Staat entstehen, möglicherweise ziehen selbst die arabischen Staaten mit und erkennen Israel an. Doch wieder ein neuer Anlauf für den Frieden - oder nur ein Traumgespinst? Zu Ostern der Blick auf das Land, in dem eine Revolution der Liebe beginnen sollte - und das so von Hass und Gewalt geprägt ist. Ein Bericht von Christof Beckmann.

  • Gesendet bei: