Schließen
Widerstand im Elsass: die Schwarze HandSpielzeit: 00:01:34

Als Ministranten bringen Jugendliche in der katholischen Kirche Kelche an den Altar und schwenken Weihrauchfässer. Vor 80 Jahren – im 2. Weltkrieg – hat ein Ministrant und Sänger des Straßburger Münsterchores, Marcel Weinum, eine Widerstandsgruppe ins Leben gerufen: die „Main Noire“, also die Schwarze Hand. Was sie gemacht haben, erfahrt Ihr von Caroline Haro-Gnändinger.

  • Gesendet bei:

  • Antenne1
  • dieneue
  • NRJ