Schließen
Katholiken werden Württemberger - 200 Jahre Bistum RottenburgSpielzeit: 00:07:21

Eine Geburtstagsparty mit ganz viel Anlauf ist das Jubiläum „200 Jahre Bistum Rottenburg“, das derzeit mit einer Sonderausstellung im Stuttgarter Haus der Geschichte gewürdigt wird. 1821 wurde es aus fünf Bistümern vom württembergischen König und dem Papst gebildet, 1828 aber erst so richtig "installiert", als mit Johann Baptist von Keller der erste Bischof in Rottenburg eingeführt wird. KiP-Radioredakteur Christian Turrey blickt mit Herbert Aderbauer vom Diözesanarchiv Rottenburg zurück auf 200 Jahre Bistumsgeschichte.

  • Gesendet bei:

  • NAL