Schließen
Nicht länger buchstabieren wie die Nazis Spielzeit: 00:01:36

A wie Anton, B wie Berta, C wie Cäsar, D wie Dora – wenn sie so ihren Namen am Telefon buchstabieren, machen sie es wie die Nazis im Dritten Reich. Das hört sich krass an, aber aus der so genannten „Buchstabiertafel“ wurden 1934 jüdische Namen wie David und Nathan gestrichen. Doch das hat sich geändert, berichtet KiP-Radioredakteur Christian Turrey.

  • Gesendet bei: