Schließen
50 Jahre "Humanae Vitae" - als der Papst die Pille verbot Spielzeit: 04:35:00

50 Jahre ist es jetzt her, dass ein Schreiben des Papstes weltweite Proteste hervorrief: Am 25. Juli 1968 erschien die Papst-Enzyklika „Humanae Vitae“, in der Papst Paul VI. den Katholiken Pille und Kondom verbot. Warum der Papst damals so entschied und wie dieses Schreiben bis heute nachwirkt, erfahren Sie hier.

  • Gesendet bei:

  • Antenne1
  • Radio7
  • RadioTON
  • 1077
  • donau3fm
  • NRJ
  • NAL